Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - FiB-Veranstaltung "Frauenerwerbstätigkeit - Potenziale und Perspektiven"

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

FiB-Veranstaltung "Frauenerwerbstätigkeit - Potenziale und Perspektiven" vom 10. April 2019



Den Pressedienst der Arbeitskammer zur Veranstaltung können Sie hier nachlesen:

  Frauen brauchen mehr individuelle Beratung auf dem Weg (zurück) in den Beruf

 


 

"Frauenerwerbstätigkeit - Potenziale und Perspektiven"

Seit zwei Jahren ist die Netzwerkstelle „Frauen im Beruf“ (FiB) dabei, die Rahmenbedingungen der Frauenerwerbstätigkeit im Saarland aufzuarbeiten. Zentrale Erkenntnis: Es braucht mehr individuelle Beratung für Frauen. Die Landesregierung legte daraufhin Mitte 2018 das Landesprogramm „Frauen in Arbeit“ auf, um die Beratungsstruktur in den einzelnen Landkreisen/Regionalverband Saarbrücken zu stärken. Die Kreise sind aufgefordert, mit Unterstützung des Landes zusätzliche Beratungsstellen einzurichten. Koordiniert werden die zukünftigen und die beiden bereits bestehenden Beratungsstellen von der Netzwerkstelle FiB, die weiterhin bei der Arbeitskammer tätig ist.

In der Veranstaltung wurden die Details des Landesprogrammes erläutert. Bereits existierende Beratungseinrichtungen von innerhalb wie auch von außerhalb des Saarlandes präsentierten ihre bisherigen Erfahrungen. Die FiB erläuterte im Anschluss ihre Pläne für die Zukunft. Um die Koordination und die bisherigen Ideen weiterzuentwickeln, sind die Netzwerkpartner/innen rund um die FiB aufgerufen, eigene Ideen und Anregungen in die Diskussion einzubringen. Ziel ist es, Frauen verstärkt den Weg zu ebnen hinein in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder in eigene Existenzgründung.


  Einladungsflyer (PDF-Datei)



Begrüßung


Beatrice Zeiger
Geschäftsführerin
der Arbeitskammer des Saarlandes

Begrüßung und Vorstellung des Landesprogrammes „Frauen in Arbeit“

Jürgen Barke
Staatssekretär im Ministerium
für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr


Erfahrungsberichte aus der Beratungspraxis

Birgit Rudolf
Leiterin der Koordinierungsstelle
Frau & Beruf im Saarpfalz-Kreis

Sie interessieren sich für die Präsentation von Frau Birgit Rudolf?

Dann wenden Sie sich per Mail an: internet-redaktion(at)arbeitskammer.de

Petra Bünz
Geschäftsführende Gesellschafterin der
KIZ PROWINA pro Wirtschaft und neue Arbeit GmbH, Offenbach

Sie interessieren sich für die Präsentation von Frau Petra Bünz?

Dann wenden Sie sich per Mail an: internet-redaktion(at)arbeitskammer.de


Zukünftige Aufgaben der Netzwerkstelle FiB

Mechthild Kartes
Netzwerkstelle „Frauen im Beruf“

Gertrud Schmidt
Referatsleiterin Frauen und Gleichstellungspolitik,
Arbeitskammer des Saarlandes

Ralf Becker
Referatsleiter Unternehmenspolitik und Betriebswirtschaft,
Existenzgründungslotse, Arbeitskammer des Saarlandes

 


 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mechthild Kartes
Netzwerkstelle Frauen im Beruf (FiB)
Arbeitskammer des Saarlandes
Fritz-Dobisch Straße 6-8
0681-4005320
mechthild.kartes(at)arbeitskammer.de


 

 

 

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2018 + 2019

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2019 + 2018
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben