Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - Beratung

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

Beratungsangebote

Beratung der AK für in der Pflege Tätige

Alle im Saarland in der Pflege sozialversicherungspflichtig Beschäftigen sowie die zur Ausbildung in Pflegeberufen und Pflegehilfeberufen Angestellten sind Arbeitskammer-Mitglieder. Sie können unsere umfangreichen Dienstleistungen kostenlos in Anspruch nehmen. Dazu gehört insbesondere auch die Fachberatung durch unsere Rechts­experten im Arbeits- und Sozialrecht sowie im Steuerrecht. Aber auch in Fragen des betrieblichen Gesundheitsschutzes stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

Unser umfangreiches Beratungsangebot reicht von der telefonischen Kurzberatung über eine anonymisierte online-Beratung bis hin zur persönlichen Beratung bei uns vor Ort. Sie haben Beratungsbedarf? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns:

Arbeitskammer-Beratung

 

Beratung der AK für die Mitarbeitervertretungen in der Pflege

Wir unterstützen auch Mitarbeitervertretungen wie beispielsweise Betriebs- und Personalräte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen bei ihrer Arbeit. Zusätzlich zu den Beratungs-Angeboten im Arbeits- und Sozialrecht bieten wir für Mitarbeiter­vertretungen noch weitere Informations- und Beratungs­möglichkeiten an, die speziell auf ihre Aufgaben zugeschnitten sind:

Informations- und Beratungsangebot für Mitarbeitervertretungen

 

Aber auch indirekt leisten wir Hilfestellung. So bieten wir in unserem Bildungszentrum in Kirkel zahlreiche Seminare für Mitarbeitervertretungen an, in denen Problemstellungen aus der Praxis betrachtet und Handlungsempfehlungen erarbeitet werden.

Weiterbildung für Mitarbeitervertretunngen im AK-Bildungszentrum

 

Die Beratung der Mitarbeitervertretungen ist uns ebenso wichtig wie die Individualberatung. Zusammen mit dem DGB haben wir zu diesem Zweck bereits im Jahr 1989 die Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung (BEST e. V.) gegründet, deren Geschäftsführung bei uns liegt. Sie informiert und berät die Mitarbeitervertretungen vor Ort (zum Beispiel in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen) zu allen Fragen der Arbeitsorganisation und unterstützt bei der Erstellung von Dienstvereinbarungen.

Beratung von Mitarbeitervertretungen durch die AK-Tochter BEST

 

 

Überprüfung von Verträgen mit Pflege-Anbietern

Im Haus der Beratung der Arbeitskammer in Saarbrücken ist auch die Verbraucher­zentrale des Saarlandes untergebracht. Die Arbeitskammer und die Verbraucher­­zentrale sitzen jedoch nicht nur zusammen in einem gemeinsamen Gebäude, sondern sie arbeiten auch im Bereich der Information und Beratung eng zusammen. So unterstützt die Arbeitskammer die Beratung durch die Verbraucher­zentrale zu ausgesuchten Themen für alle AK-Mitglieder durch die Übernahme des wesentlichen Anteils der Kosten.

Aktuell bietet die Verbraucherzentrale im Rahmen eines Projekts allen Personen, die auf die Dienste eines Anbieters im Bereich Pflege zugreifen müssen, Unterstützung bei den Vertrags­abschlüssen. Das reicht von einer juristischen Prüfung des Textes vor Vertragsabschluss bis hin zur Aufklärung über Rechte, die sich aus bereits abgeschlossenen Verträgen ergeben.

Dieses Angebot ist kostenfrei für die Ratsuchenden.

Sie benötigen eine unabhängige Expertenmeinung zu Ihrem Pflegevertrag, dann wenden Sie sich direkt an Ihre Verbraucherzentrale in Saarbrücken

Unter der Nummer 0681-99 99 99 91 ist die Hotline zu folgenden Sprechzeiten erreichbar:

Montag 9.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr

 

Ihr Ansprechpartner bei der Verbraucherzentrale des Saarlandes

Martin Nicolay
Tel.: 0681 50089-10
Fax: 0681 50089-22
martin.nicolay(at)vz-saar.de

 

...  oder nutzen Sie die bundesweite Hotline

Zentrales Informationstelefon der Verbraucherzentrale zu ambulanten Pflegeverträgen

Unter der Nummer 030 - 54 44 59 68 ist die Hotline zu folgenden Sprechzeiten erreichbar:

Montag 9.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 8.00 - 12.00 Uhr

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Site der Verbraucherzentrale Saarbrücken sowie auf dem Informationsportal www.pflegevertraege.de .

 

 

 

 

 

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2017 + 2018

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2017 + 2018
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben