Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - AK-Filmtage 2018 - Mit kritischem Blick!

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

11. AK-Filmtage - Mit kritischem Blick!

Mit kritischem Blick

11. - 15. Juni 2018
kino achteinhalb, Saarbrücken

Ein Cartoon von TOM zu den AK-Filmtagen.

Wann werden aus unbeschwerten Teenagern politisch denkende und handelnde Menschen mit einer eigenen Meinung– auch gegen vermeintlich unüberwindbare politische Schranken? Wie anfällig sind Jugendliche auf der Suche nach Idealen und Utopien gegen die Verführungen von politischem und religiösem Extremismus? Wie unbeschwert können Jugendliche sein, wenn Abschiebung droht oder sie auf der Flucht sind? Mit welchen oft wirklichkeitsfremden Idealen von Männlichkeit wachsen junge Männer auf? Um diese Fragen kreisen in diesem Jahr die Themen der fünf Filme bei den AK-Filmtagen.

Gezeigt werden Spielfilme, die eng mit der Lebenswirklichkeit von Jugendlichen verknüpft sind.

Das Motto der 11. AK-Filmtage heißt deshalb „Jugend, Zukunft, Perspektiven“

Die AK-Filmtage bieten Schulklassen und Jugendgruppendie Möglichkeit, die Welt mit kritischem Blick zu betrachten, Hintergründe zu erfahren und darüber zu diskutieren. Zu allen Filmen steht umfangreiches Informations- und Unterrichtsmaterial zum Download zur Verfügung.

 

Die Filme

In diesem Jahr wurden folgende Filme gezeigt:

11. Juni 2018:   Das schweigende Klassenzimmer

12. Juni 2018:   Der Himmel wird warten

13. Juni 2018:   Tigermilch

14. Juni 2018:   Cops

15. Juni 2018:   Ein Sack voll Murmeln

 



Vorstellungen für Schulen, Auszubildende und Jugendgruppen
Montag bis Freitag: 8.30 Uhr, 11.30 Uhr und 15 Uhr.

Der Eintritt ist frei, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich. Wir reservieren Karten in der Reihenfolge der Anmeldung.

Neu: Die Vorstellung um 15 Uhr ist mit Anmeldung auch für Einzelpersonen offen.

Anmeldung:
Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Vorstellungen um 19 Uhr für alle


Die Filme von Dienstag bis Freitag werden auch abends um 19 Uhr zu einem ermäßigten Eintrittspreis von 3,50 € gezeigt. Karten gibt es im freien Verkauf an der Abendkasse.



Schirmherrin der AK-Filmtage

Christine Streichert-Clivot, Staatssekretärin für Bildung und Kultur des Saarlandes

 



Die AK-Filmtage sind eine Veranstaltung der Arbeitskammer des Saarlandes in Zusammenarbeit mit "kino achteinhalb" und in Kooperation mit den SchulKinoWochen.

Flyer der AK-Filmtage:

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2017 + 2018

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2017 + 2018
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben