Der Service für unsere Mitglieder läuft weiter!

Trotz aller Bemühungen kann es aufgrund der erhöhten Nachfrage nach Beratung und der Arbeit aus dem Homeoffice sowohl bei der telefonischen als auch der E-Mail-Beratung zu Einschränkungen kommen. Auch können nicht immer alle Dienstleistungen im gewohnten Umfang angeboten werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
 

Wichtiger Hinweis

Da aktuell im Home-Office gearbeitet wird, kann keine an die Arbeitskammer adressierte Post bearbeitet werden. Bitte schicken Sie uns alle wichtigen Dokumente (insbesondere solche, für die Fristen gelten) ausschließlich eingescannt per Mail oder über unser online-Beratungs-Tool zu. Mails können auch von zuhause empfangen und bearbeitet werden.

Beratung in rechtlichen Fragen

Sie hatten bereits einen persönlichen Beratungstermin für März oder April?

Um unseren Mitgliedern trotz der aktuellen Gesundheitsgefahr noch möglichst lange Beratung anbieten zu können, haben wir uns entschieden, ab sofort die Beratungen nur noch telefonisch, per E-Mail und online über unsere Internetseite durchzuführen.

Diese Regelung gilt zunächst bis Ende April und dient auch dem Schutz der Ratsuchenden vor Ansteckungsgefahren. Alle Kunden, die für diesen Zeitraum bereits einen Termin vereinbart haben, werden von uns kontaktiert, damit wir auch hier die Beratung sicherstellen oder gegebenenfalls den entsprechenden Termin umbuchen können. Bitte haben Sie etwas Geduld. Wir kontaktieren Sie in der Reihenfolge der Termine. 

   

Sie möchten sich online beraten lassen?

Dann nutzen Sie doch einfach unser online-Beratungstool. Es bietet gleich mehrere Vorteile. So können Sie hier anders als mit Mail durch SSL-Verschlüsselung sicher und vertraulich mit unseren Fachberater*innen kommunizieren. Sie erhalten ein Login und können dann jederzeit den gesamten Gesprächsverlauf nachvollziehen und behalten alles im Überblick. Sollte ihre Berater*in selbst erkranken, so können ihre Kolleg*innen die Beratung einfach weiterführen.

Probieren Sie es aus:  

www.arbeitskammer.de/online-beratung

    

Sie möchten ihr Problem lieber in einem persönlichen Gespräch erläutern?

Dann rufen Sie uns an. Sie erreichen unsere Beratung zu den üblichen Öffnungszeiten (montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr):

Telefon:         0681 4005-111 (Arbeitsrecht)
                       0681 4005-140 (Sozialrecht)
                       0681 4005-214 (Lohnsteuer)

   

Sie haben nur eine einfache Frage?

Dann schauen Sie doch mal auf unsere Website. Dort haben wir zahlreiche Antworten auf häufig gestellte Fragen eingestellt. Insbesondere auch Fragen zu arbeitsrechtlichen Regelungen während der Corona-Krise, die von uns tagesaktuell überarbeitet werden.

Falls Sie dennoch keinen Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, können Sie uns auch gerne anschreiben:    

 


Informationen
 

Sie möchten immer automatisch auf dem Laufenden bleiben?

Dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Hier informieren wir immer aktuell zu unseren Aktivitäten. Teilen Sie bei der Registrierung einfach mit, welche Themen Sie interessieren.

Melden Sie sich jetzt an: AK-Newsletter abonnieren

     

Sie interessieren sich für unsere Broschüren oder unsere Arbeitkammer-Zeitschrift?

Zwar können wir aktuell keine gedruckten Publikationen an Sie verschicken, aber wir bieten Ihnen alle unsere Broschüren sowie unsere AK-Konkret auch über unsere Website an. So können Sie alles nachlesen, was sie interessiert. Und gut für die Umwelt ist es auch:

Alle Arbeitskammer-Broschüren online

AK-Konkret online

Zurück