Die saarländische Industrie ist ein wichtiger Bestandteil unserer Wirtschaft. Und die befindet sich in großem Umbruch. Im Saarland gibt es viele Beispiele, wie dieser Wandel der Wirtschaft – die Transformation – innovativ und zukunftsorientiert umgesetzt wird.

Im Mittelpunkt der aktuellen AK-Kampagne steht die Rolle, die die saarländische Industrie und deren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei der Transformation der saarländischen Wirtschaft spielen.

Wir lassen dabei Bilder sprechen, auf denen wir die „Transformer“ in den Unternehmen zeigen und vorstellen, wie sie ihren Beitrag zu einer erfolgreichen Transformation der saarländischen Wirtschaft leisten.
 

Unser erster "Transformer" ist David Wolf bei Bosch in Homburg.

Das Unternehmen fertigt Komponenten für die moderne Brennstoffzelle an. - ein wichtiger Beitrag zur Transformation unserer saarländischen Wirtschaft.

Unser zweiter "Transformer" ist Frank Küper. Er ist Energieanlagenelektroniker bei Dillinger.

Das Unternehmen produziert für die Klimawende notwendige Stähle für Offshore-Windkraftanlagen - ein wichtiger Beitrag für die Transformation unserer saarländischen Wirtschaft.