Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken

Die Arbeitskammer des Saarlandes ist assoziierter Partner im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken (KomZetSaar). Das Zentrum wird getragen vom ZeMA – Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik, AWS-Institut für digitale Produkte und Prozesse (AWSi) sowie saaris.

Das Kompetenzzentrum hat zum Ziel, die Digitalisierungsfähigkeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sowie Handwerksbetrieben aufzubauen und infolgedessen deren Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Dafür sollen existierende Kompetenzen aus der Produktions- und Informationstechnik aus dem saarländischen Forschungsumfeld gebündelt und gemeinsam mit Transferpartnern für die betriebliche Praxis bereitgestellt werden. Innovative Beispiele zur Digitalisierung der Wertschöpfungskette und digitale Dienstleistungen werden dargestellt sowie in den Betrieben umgesetzt. Die Zielgruppen des Zentrums sind überwiegend dem verarbeitenden Gewerbe zuzuordnen.

Die Arbeitskammer nimmt bei der Arbeit des Kompetenzzentrums eine aktive Rolle ein um sicherzustellen, dass die sozialverträgliche Gestaltung der Digitalisierung bei den Aktivitäten des Zentrums Berücksichtigung findet. So wird die Arbeitskammer sowie die Beratungsstelle für Betriebs-, Personalräte und Mitarbeitervertretungen im Saarland (BEST) als gemeinsame Einrichtung der Arbeitskammer und des DGB im Laufe der Kooperation bei Veranstaltungen, Workshops und betrieblichen Umsetzungsprojekten mit eingebunden. D.h. neben der technologischen Seite werden auch Themen wie sozialverträgliche Gestaltung, Datenschutz, rechtlich-ethische Aspekte etc. behandelt.

Ansprechpartner:

Jonas Boos
Referent für Konjunktur- und Strukturpolitik bei der Arbeitskammer
Telefon: 0681 4005 276
E-Mail: jonas.boos(at)arbeitskammer.de

Bernhard Scheid
Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung e. V. (BEST)
Telefon: 0681 4005 252
E-Mail: bernhard.scheid(at)best-saarland.de

Weblink:
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Saarbrücken

 

Interreg-Projekt COTEMACO

Ihr Engagement in diesem Bereich zeigt die Arbeitskammer auch im Interreg-Projekt COTEMACO. Hier arbeitet BEST e. V., die gemeinsame Tochter der Arbeitskammer und des DGB, eng mit dem ZeMA zusammen. Die Rolle von BEST in diesem Projekt ist es, die Betriebsräte in kleinen und mittelständischen Unternehmen bei der Einführung von Roboter-Technik im Betrieb zu beraten.

Weitere Informationen: www.best-saarland.de/themen/interreg-nwe-cotemaco

 

 

 

 

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2018 + 2019

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2019 + 2018
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben