Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - Musikfestival "Lieder unterm Dach" - August_2018

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

Musikfestival "Lieder unterm Dach"


Sonntag, 26. August 2018,
ab 11 Uhr

Auszug Flyer
Rechtsschutzsaal Bildstock

Hofstraße 49
66299 Friedrichsthal

  Anreise


Kontakt

Wilhelm Offermanns
0681 - 4005 253
gegen-rechts(at)arbeitskammer.de

  Veranstaltungsflyer

 

Eine Veranstaltung der Arbeitskammer des Saarlandes im Rahmen der Aktion "Arbeitnehmer gegen Rechtsextremismus", der Stiftung Rechtsschutzsaal und dem DGB Rheinland-Pfalz/Saarland in Kooperation mit dem Regionalverband Saarbrücken.

 


Lieder unterm Dach …


… der Solidarität, der Mitbestimmung, der demokratischen Gesellschaft.

… im Rechtsschutzsaal Bildstock, dem „Haus der Solidarität“, dem ältesten Gewerkschaftsgebäude Deutschlands.

… ein ganzer Tag in solidarischer Atmosphäre Livemusik unterschiedlichster Klangfarbe.

… als Reminiszenz an Peter Balnis, ehemaliger GEW-Vorsitzender, leidenschaftlicher Musiker und Begründer von „Lieder unterm Dach“.

 

Programm:


11.00 Uhr:   Eckstein

„Eckstein“ ist die Folkgruppe um Roland Helm und Michael Geib. Seit rund 30 Jahren spielen und singen die beiden mit Gitarre und Concertina alte Lieder aus dem Saarland, Lothringen und der Pfalz auf Deutsch und in Mundart. Im Focus stehen dabei besonders Lieder zum Bergbau und zur Auswanderung nach Amerika.Bei "Liedern unterm Dach" ist Guido Allgaier an der Gitarre mit dabei.

 

12.00 Uhr:   Liedstöckel

Liedstöckel ist ein saarländisches Gewächs aus der Folk- und Liedermacherszene. Liedstöckel will mit ihren Liedern ähnliches bewirken: das Leben würzen und Köpfe, Herzen und Gliedmaßen in Bewegung bringen - ausgelassen aufmüpfig, ungewohnt alltäglich, deutschfolk weltoffen, utopisch konkret.

 

14.00 Uhr:   Manuel Sattler & Band

In fast akzentfreiem „Saarbrigger Platt“ singt der Liedermacher Manuel Sattler und über Freiheit, Atommüll, Liebe, kaltes Bier und sonstige bedeutsame Dinge oder Momente im Leben. In Begleitung seiner Band bekommen die Lieder einen Reggae-Touch mit leichter Country-Tendenz.

 

16.00 Uhr:   UFFGEBRASSD!

6 Bläser, 2 Drummer und 1 Vokalakrobat. Eine energiegeladene Mischung aus fettem Gebläse, groovenden Rhythmen und deutschsprachigem Rap. HighEnergyRhythm‘n‘BRASS eben. Als Straßenband haben die neun Lautrer Jungs angefangen, doch längst sind sie auch auf Bühnen und Festivals anzutreffen. Die Genregrenzen verschwimmen dabei. Old School Rap, Balkan-Pop und Technobrass bringen die Stimmung zum Kochen – „Willkommen im Groovepalast!“

 

19.00 Uhr:   "one of these nights"

Kaum eine andere Gruppe hat so viele Spuren im kollektiven musikalischen Gedächtnis hinterlassen wie die „Eagles“. Das Projekt „one of these nights“ bietet aber mehr als eine Tribute-Veranstaltung. Die Interpretation der Songs ist durch den persönlich musikalischen Horizont der sieben Musiker geprägt und die Show wird in dieser Kombination zu einem einzigartigen Konzerterlebnis.


Kulinarisch abgerundet wird die Veranstaltung durch Essens- und Getränkeverkauf über Partyservice Scheidt aus Merchweiler.

 

Hinweis zum Bild im oberen Seitenbereich:
Ausschnitt aus den Gemälde "bass guitar" in Acryl von Karin Ecker

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2017 + 2018

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2017 + 2018
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben