AK-Transformationsdialog "Homeoffice - das neue Normal!?"

Der AK-Transformationsdialog wurde über den Arbeitskammer-Account auf Facebook live übertragen. Sie können sich den Live-Stream auf YouTube ansehen.


Homeoffice – das neue Normal!?

Die Corona-Krise zeigt: Die Möglichkeiten für Beschäftigte, im Homeoffice bzw. mobil zu arbeiten, sind viel größer als in der Vergangenheit gedacht. Entgegen vieler Befürchtungen braucht es, um effizient zu arbeiten, keine volle Präsenzpflicht am Arbeitsplatz. Die Zufriedenheit der Beschäftigten steht jedoch in engem Zusammenhang mit der konkreten Ausgestaltung dieser Arbeitsform.

Aus den bisherigen Erfahrungen ergeben sich eine ganze Reihe neuer Regelungsanforderungen. Dazu gehören Fragen der Arbeitszeitregelung, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der technischen Ausstattung und der Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

Im Transformationsdialog „Homeoffice – das neue Normal!?“ werden bundesweite Erkenntnisse und die Erfahrungen saarländischer Interessenvertretungen vorgestellt. Anschließend wird mit den (Online-)Teilnehmenden diskutiert, was genau zu regeln ist, worauf zu achten ist und wer im konkreten Fall beratend helfen kann, damit Homeoffice im Sinne Guter Arbeit gelingt.

16.00 Uhr: Begrüßung

Thomas Otto
Hauptgeschäftsführer
der Arbeitskammer des Saarlandes


16.10 Uhr: „Homeoffice: Vom Privileg zur Pflicht?“

Dr. Gerlinde Vogl
Arbeitssoziologin
mit dem Schwerpunkt „Mobile Arbeit“


16.40 Uhr: „Wie sehen Interessenvertretungen im Saarland mobiles Arbeiten?” – Ergebnisse aus einer Befragung 2020

Ronald Westheide
Berater bei der Technologieberatungsstelle BEST

Die Ergebnisse der Befragung können Sie hier nachlesen:
AK-Texte "Homeoffice in der Corona-Krise - Modell für die Zukunft?"


17.00 Uhr: Diskussionsrunde mit

Dr. Gerlinde Vogl

Ronald Westheide

Holger Meuler
Gewerkschaftssekretär
im Fachbereich Telekommunikation/IT beim
ver.di-Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland

Elke Wasemann
Personalratsvorsitzende der Kreissparkasse Saarpfalz

Moderation
Gertrud Schmidt

Referatsleiterin Frauen- und Gleichstellungspolitik
der Arbeitskammer des Saarlandes

Zurück