AK-FORUM des Saarland Sozialgipfels "Vertrauen, Zusammenhalt und Respekt!" (7. März 2022)

Vertrauen, Zusammenhalt und Respekt!

Für eine Politik, die soziale Gerechtigkeit und Solidarität erneuert

Die Spaltungen in unserer Gesellschaft nehmen zu, sich widersprechende Positionen und Diskussionen werden immer polarisierender und aggressiver. Diese Entwicklungen zerstören Vertrauen, Zusammenhalt und Respekt. Wir brauchen eine Politik, die gegensteuert, die den sozialen Zusammenhalt wieder stärkt. Eine Politik, die Gerechtigkeit und Solidarität erneuert!

Die Corona-Pandemie hat die soziale Ungleichheit vergrößert, durch die Transformation verändert sich die Arbeitswelt rasant. Im Saarland sind die Menschen besonders stark vom ökologischen und digitalen Wandel betroffen. Für eine erfolgreiche Transformation brauchen wir zum „ökologischen Deal“ auch einen „sozialen Deal“. Strom, Heizung, Lebensmittel, die fair und umweltbewusst hergestellt werden, Mobilität und auch die Mieten in energieeffizienten Gebäuden müssen für die Menschen bezahlbar sein. Corona hat zudem seelische Nöte, psychische Belastungen und Zukunftsängste verstärkt. Vor der Landtagswahl hat der „Saarland Sozialgipfel“ in einem gemeinsamen Positionspapier seine Forderungen vorgestellt, die für eine zukunftsfähige Gesellschaft im Saarland richtungsweisend sind.

Im Mittelpunkt stehen insbesondere fünf Handlungsfelder, um den sozialen Zusammenhalt im Saarland zu stärken:

  1. Aktionsplan Armutsbekämpfung weiterentwickeln und umsetzen;
  2. Für bezahlbares Wohnen sowie verhindern und aufheben von Energiesperren;
  3. Kinder brauchen mehr Teilhabechancen und Bildung;
  4. Fairer Arbeitsmarkt und Bekämpfung von (Langzeit-)Arbeitslosigkeit;
  5. Mobilität und soziale Infrastruktur stärken.

 

Begrüßung

Thomas Otto
Hauptgeschäftsführer der Arbeitskammer des Saarlandes
 

Impuls: Soziale Gerechtigkeit – die Herausforderung für die künftige Landesregierung

Bettina Altesleben
Stellvertretende Bezirksvorsitzende
DGB Rheinland-Pfalz/Saarland


Fragen zur Landtagswahl beantworten

Tobias Hans, MdL
Ministerpräsident des Saarlandes (CDU)

Dr. Magnus Jung, MdL
Sozialpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Birgit Huonker
Landtagskandidatin für DIE LINKE

Anne Lahoda
Landtagskandidatin für Bündnis 90/Die Grünen

Angelika Hießerich-Peter
FDP-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl

Dr. Armin König
Landtagskandidat für bunt.saar

Moderation
Georg Vogel

Geschäftsführer Landesjugendring Saar

Thomas Schulz
DGB-Region Saar-Trier

Zurück