Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - AK-Gespräche "Reise in den Herbst - alles wie gehabt oder Zeitenwende?"

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

AK-Gespräche "Reise in den Herbst - alles wie gehabt oder Zeitenwende?"


Regisseur Martin Keßler im Gespräch

Donnerstag, 2. November 2017

18.30 Uhr

Großer Saal der
Arbeitskammer des Saarlandes

Fritz-Dobisch-Straße 6-8
66111 Saarbrücken


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung. Nutzen Sie dazu einfach

  unser Online-Kontaktformular.

  Termineintrag über ics-Datei

  Termineintrag über vcs-Datei


  Einladungsflyer

 




Reise in den Herbst – alles wie gehabt oder Zeitenwende?

„Januar 2017. Ich sitze im Zug von Frankfurt nach Koblenz. Meine ,Reise in den Herbst‘ beginnt:

Zu Marine Le Pen und Frauke Petry. Angela Merkel und Martin Schulz. Der Schweizer Soziologe Jean Ziegler erklärt mir die ,kannibalische Weltordnung‘ und Opel-Arbeiter zeigen mir ihre Fabrik, die platt gemacht wurde. Ich treffe ,Einfache Leute‘, die ihre Miete kaum noch zahlen können und Andreas Ehrholdt, der einst die Hartz-IV-Proteste begann. Spreche mit Europa-Begeisterten von ,Pulse of Europe‘ und Nürnberger Berufsschülern, die die Abschiebung ihres Klassenkameraden verhindern wollen. Und ich treffe ,Revolutions-Romantiker‘ mit einer Kanone und Holzgewehren, die auf einen grundlegenden Umsturz hoffen. Dann der G-20-Gipfel in Hamburg. Da komme ich gerade von der Beerdigung Helmut Kohls.“

Martin Keßler, Regisseur


Weitere Infos unter www.neuewut.de



Begrüßung

Thomas Otto
Hauptgeschäftsführer
der Arbeitskammer des Saarlandes


Vorführung

„Reise in den Herbst“
Dokumentarfilm von Martin Keßler


Im Gespräch


Martin Keßler
Regisseur des Films

mit

Timo Ahr
Vorsitzender der JAV Saarstahl und
des OJA der IG Metall Völklingen

Moderation:

Thomas Schulz
Regionalsprecher attac Saar

Das Publikum ist ausdrücklich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.



Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:


Arbeitskammer des Saarlandes
Fritz-Dobisch-Straße 6–8
66111 Saarbrücken
E-Mail: gegen-rechts(at)arbeitskammer.de

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung. Nutzen Sie dazu einfach unser Online-Kontaktformular.

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2016 + 2017

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2016 + 2017
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Zeitschrift der Arbeitskammer

 

 

Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben