Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - AK-THEMA "Recht in der Pflege" (Modul 2)

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

AK-THEMA "Recht in der Pflege" (Modul 2)

Datenschutz in der Pflege

Dienstag, 23. Mai 2017
15.00 bis 17.30 Uhr

Lehrinstitut für Gesundheitsberufe der SHG
Raum 1.02a - Plaza 1
Konrad-Zuse-Straße 9
66115 Saarbrücken

  Einladungsflyer im PDF-Format


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und auf 55 Plätze begrenzt. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 19. Mai 2017. Nutzen Sie dazu einfach

  unser Online-Kontaktformular


  Termineintrag über ics-Datei

  Termineintrag über vcs-Datei

Es werden weitere Module zu Themen wie Arbeitsrecht, Haftungsrecht u.a. folgen.

Für die Teilnahme erhalten Sie drei Fortbildungspunkte für die "Registrierung beruflich Pflegender".

 


 

Datenschutz in der Pflege

Mit dem Modul Datenschutz erweitert die Arbeitskammer ihr im November 2016 speziell für Pflegekräfte gestartetes Fortbildungsangebot zum Thema „Recht in der Pflege“.

Das erste Modul befasste sich mit freiheitsentziehenden Maßnahmen und alternativen Lösungsmöglichkeiten und wurde bereits wiederholt.

Die Schweigepflicht gehört zu den ethischen Grundregeln der Pflegeberufe und erstreckt sich auf alles, was eine Pflegekraft in ihrer beruflichen Tätigkeit zu sehen und hören bekommt. Aber ist den Pflegekräften auch bewusst, dass sie die Vorgaben des Datenschutzgesetzes einhalten müssen? Egal ob es sich um kleine oder große Unternehmen handelt, neben der Schweigepflicht ist auch der Datenschutz ein wichtiges Thema, da der Datenschutz dem Recht des einzelnen dienen soll. Dies betrifft sowohl Patienten und Bewohner als auch Mitarbeiter, Kunden, Angehörige und viele mehr.

In dieser Veranstaltung werden wir darüber informieren, welche Auswirkungen der Datenschutz auf die tägliche Arbeit im Pflegeberuf hat, wie die rechtlichen Rahmenbedingungen geregelt sind, was der Datenschutz in der Pflege alles beinhaltet und welche Rolle Krankenhausinformationssysteme und Dokumentationssysteme in Einrichtungen spielen. Neben den vielen datenschutzrechtlichen Fragen wird aber auch die Pflegeethik im Zusammenhang mit diesem Thema beleuchtet.

Als Referent steht uns Thomas Hau, Informationswissenschaftler bei BEST– Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung e.V. – zur Verfügung. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Andreas Dörr, Referent für Pflege der Arbeitskammer des Saarlandes.



Programm:

15.00 Uhr:  Begrüßung

Esther Braun
Pflegereferentin
der Arbeitskammer des Saarlandes
 

15.15 Uhr:  Datenschutz in der Pflege

Thomas Hau
Informationswissenschaftler
bei BEST e.V. Saarland


17.30 Uhr:  Ende der Fortbildung

 


 

Anmeldung:

Aus organisatorsichen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 19. Mai 2017. Nutzen Sie dazu einfach

  unser Online-Kontaktformular


Teilnahmegebühren entstehen Ihnen keine. Die Teilnahme ist auf 55 Plätze begrenzt.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Arbeitskammer des Saarlandes
Abteilung Gesellschaftspolitik
Fritz-Dobisch-Straße 6–8
66111 Saarbrücken
Tel. 0681 4005-315
Fax 0681 4005-305

E-Mail: pflege(at)arbeitskammer.de


Informationen zum Thema Pflege finden Sie auf unserem Info-Portal:

www.arbeitskammer.de/pflege

 

 

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2016 + 2017

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2016 + 2017
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Zeitschrift der Arbeitskammer

 

 

Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben