Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - AK-ZUKUNFTSFORUM

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

AK-ZUKUNFTSFORUM


Arbeitsmarkt und Arbeitsmarktpolitik im Saarland


Herausforderungen annehmen!



Dienstag, 18. September 2018
16.00 Uhr – 19.00 Uhr

Großer Saal der Arbeitskammer des Saarlandes
Fritz-Dobisch-Str. 6-8
66111 Saarbrücken

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir jedoch um Anmeldung. Nutzen Sie dazu einfach

  unser Online-Kontaktformular.

  Termineintrag über ics-Datei

  Termineintrag über vcs-Datei

  Einladungsflyer

 


 

Arbeitsmarkt und Arbeitsmarktpolitik im Saarland

Herausforderungen annehmen!

Vom Arbeitsmarkt werden aufgrund der guten konjunkturellen Lage und dank der Exportstärke Deutschlands beständig positive Nachrichten gemeldet. Aber bei einem genaueren Blick auf die Daten zeigen sich dennoch Probleme und Versäumnisse. Denn vom Ziel der Vollbeschäftigung sind wir nach wie vor ein gutes Stück entfernt. Der Aufschwung ging am Abbau der Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung zum Teil vorbei.

Wie hat sich der Arbeitsmarkt seit den Arbeitsmarktreformen – Hartz-Reformen – entwickelt? Welche Versäumnisse kennzeichnen die Arbeitsmarktpolitik? Wie ist es um die Teilhabe aller am Arbeitsmarkt bestellt? Ist die Arbeitsmarktpolitik für die Digitalisierung gerüstet? Wie sieht die Situation speziell im
Saarland aus?

Mit diesen und weiteren Fragen hat sich die Arbeitskammer des Saarlandes in ihrem diesjährigen Bericht an die Landesregierung befasst.

Beim AK-Zukunftsforum wollen wir diese Fragen mit ihnen diskutieren und nach Lösungsansätzen suchen.


 

Programm

16.00 Uhr : Begrüßung

Thomas Otto
Hauptgeschäftsführer
der Arbeitskammer des Saarlandes


16.10 Uhr: Solidarische und soziale Arbeitsmarktpolitik

Prof. Dr. Matthias Knuth
Institut für Arbeit und Qualifikation (IAQ)
Universität Duisburg-Essen

16.50 Uhr: Herausforderungen im Saarland

Jörg Caspar
Vorstandsvorsitzender
der Arbeitskammer des Saarlandes

 

17.15 Uhr: Im Dialog

Anke Rehlinger, MdL
Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie
und Verkehr des Saarlandes

Monika Steffen-Rettenmaier
LAG Beschäftigung und Qualifizierung Saarland e.V.
Neue Arbeit Saar gGmbH

Jörg Disteldorf
Leitung Personal und Soziales
Dillinger Hüttenwerke und Saarstahl AG

Toni Brem
ver.di-Bezirk Region Saar-Trier
Fachbereich Sozialversicherung

Moderation
Norbert Klein
Chefredakteur des Saarländischen Rundfunks


18.15 Uhr: Imbiss mit Umtrunk

 



Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung. Nutzen Sie dazu einfach unser

  unser Online-Kontaktformular


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Arbeitskammer des Saarlandes
Abteilung Innovation und Umwelt
Fritz-Dobisch-Straße 6–8
66111 Saarbrücken
Tel. 0681 4005-315

E-Mail gesellschaftspolitik(at)arbeitskammer.de

Arbeitskammer-Newsletter


Bestens informiert mit dem AK-Newsletter

Sie möchten über aktuelle Veranstaltungen, Kulur- und Bildungangebote oder andere Neuigkeiten immer automatisch per Mail informiert werden?

Dann klicken Sie auf das nebenstehende Bild und abonnieren Sie den Arbeitskammer-Newsletter.

 

 

 

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2017 + 2018

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2017 + 2018
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben