Das Angebot für Frauen zielt vor allem darauf ab, die soziale Integration von Frauen mit Migrationshintergrund zu fördern. Die Weiterentwicklung der sprachlichen Kompetenzen, aber auch der berufliche (Wieder-)Einstieg, sind wichtige Aspekte der Arbeit.

In offenen Treffs (Frauen-Sprach-Café), Gesprächskreisen und Kursangeboten werden bildungsorientierte, aber auch frauen- und familienspezifische Themenbereiche aufgegriffen.

Von Zeit zu Zeit finden auch Projektgruppen statt, in denen sich Frauen intensiv mit einzelnen Themengebieten auseinandersetzen. Informationsveranstaltungen zu aktuellen Fragestellungen und ein regelmäßiges Sportangebot runden das Angebot ab.