Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - Bildungsnews

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

Bildungsnews

Das berufliche Übergangssystem ist besser als sein Ruf
(12 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com Jeder zweite leistungsschwache Jugendliche findet darüber den Weg in die Ausbildung Übergangsmaßnahmen, die Schulabgänger*innen den Weg in eine Ausbildung oder einen Beruf ebnen sollen, sind insgesamt erfolgreicher als häufig behauptet. Ein WZB-Forschungsteam hat erstmals empirisch erforscht, welche Jugendlichen von den Maßnahmen profitieren. Martin Ehlert, Anne Christine Holtmann, Laura Menze und Heike Solga haben die Situation ...
Europa-Umfrage: Ungleichheit schadet Deutschland
(12 Dec 2018)
78 Prozent der Deutschen sagen: Wirtschaftliche Ungleichheit zwischen EU-Ländern schadet Deutschland »Die meisten Probleme der EU sind auf die sozialen und wirtschaftlichen Unterschiede zwischen den Mitgliedsländern zurückzuführen.« Dieser Aussage stimmen drei von vier Deutschen zu. Das ergibt eine repräsentative Befragung der Friedrich-Ebert-Stiftung. Deutsche wollen sozialere EU
Insgesamt nehmen die Befragten in der EU ein deutliches Defizit an Gerechtigkeit wahr und wünschen sich, dass die EU mehr für gleichwertige Lebensverhältnisse tut. Mehr als die ...
Mindestlöhne in der EU 2018: Deutschland in der Spitzengruppe
(12 Dec 2018)
In Deutschland wurde der Mindestlohn Anfang 2017 auf 8,84 Euro pro Stunde festgesetzt. Bei einer Vollzeitstelle entsprach dies einer Lohnuntergrenze von 1.498 Euro brutto im Monat. Nach Empfehlung der Mindestlohnkommission steigt der Mindestlohn per Verordnung ab 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und ab 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro brutto pro Arbeitsstunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag der Mindestlohn in Frankreich im Jahr 2018 auf demselben Niveau wie in Deutschland ...
Familien mit Arbeitslosengeld-II-Bezug
(11 Dec 2018)
Fördermaßnahmen verbessern nicht nur die Arbeitsmarktchancen der Teilnehmer, sondern auch die ihrer Kinder Wenn Arbeitslosengeld-II-Empfänger an einer Fördermaßnahme wie einer Weiterbildung teilnehmen, wirkt sich das auch auf die Arbeitsmarktchancen ihrer Kinder aus. Diese absolvieren später häufiger eine Ausbildung und üben öfter eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit aus. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. In der Studie hat die Arbeitsmarktforscherin Cordula Zabel untersucht, wie sich arbeitsmarktpolitische Fördermaßnahmen auf ...
Mindestvergütung für Auszubildende
(11 Dec 2018)
Die Mindestvergütung für Auszubildende soll bundesweit und über Branchen hinweg einen sozialen Mindeststandard für die Auszubildenden im Anwendungsbereich des Berufsbildungsgesetzes sichern. Das betont die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. Die regionale und branchenspezifische Spreizung der Vergütung soll nach unten hin begrenzt werden, und gleichzeitig soll die Attraktivität dualer Berufsausbildungen gestärkt werden. Die Liberalen hatten in ihrer Kleinen Anfrage betont, dass CDU/CSU und SPD im Koalitionsvertrag vereinbart hätten, bis zum ...
KI-Strategie der Bundesregierung in der Diskussion
(11 Dec 2018)
Die Bundestags-Enquete-Kommission »Künstliche Intelligenz - Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche Potenziale« hat sich in ihrer Sitzung am Montag mit der jüngst vorgestellten Strategie der Bundesregierung zur Künstliche Intelligenz (KI) befasst. Dazu berichteten drei Vertreter der federführenden Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi), Bildung und Forschung (BMBF) sowie Arbeit und Soziales (BMAS). Um Künstliche Intelligenz (KI) in Deutschland zu fördern und die Wettbewerbsfähigkeit des Landes zu sichern, will die Bundesregierung laut Strategie bis 2025 zirka drei ...
Einfluss der Digitalisierung auf Berufsbilder
(11 Dec 2018)
Die Einschätzungen des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) waren am Montag Thema einer öffentlichen Anhörung der Enquete-Kommission »Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt«. In der fünften Sitzung des Gremiums unter Vorsitz von Stefan Kaufmann (CDU) stellten Experten der Institute den Stand der beruflichen Aus- und Weiterbildung in der digitalen Arbeitswelt vor und antworteten auf die Fragen der Abgeordneten und Sachverständigen. Neben der Mitwirkung an der Entwicklung, Implementation ...
Ist Digitalisierung nur ein Hype?
(10 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com Arbeitnehmer sehen kaum Veränderungen auf sich zukommen Die Arbeitswelt wird sich in den kommenden Jahren und Jahrzehnten stark verändern. Während Organisationen und öffentliche Einrichtungen sich bereits seit geraumer Zeit mit den Arbeitsthemen der Zukunft beschäftigen, steht die Sichtweise der Arbeitnehmer oft im Hintergrund. Was wünschen und hoffen Beschäftigte, was motiviert sie und wie lange ...
Studie: Weiterbildung bringt oft wenig für die Karriere
(10 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com Kurse und Lehrgänge ohne anerkannten Abschluss fördern den beruflichen Aufstieg nicht Weiterbildung und lebenslanges Lernen gelten heute als Patentrezept für den beruflichen Aufstieg. Ihr Ertrag für die Karriere ist jedoch geringer als gedacht. Denn für Beförderungen, ein höheres Einkommen und größere soziale Mobilität bringen Weiterbildungsmaßnahmen meist nur dann etwas, wenn sie zu einem anerkannten beruflichen ...
Dicke Luft im Büro: Ist ein gutes Arbeitsklima Chefsache?
(10 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com Viele Arbeitnehmer sind gestresst und unmotiviert, wenn die Stimmung am Arbeitsplatz schlecht ist. Gleichzeitig sieht nur eine Minderheit die Verantwortung dafür beim Chef Kollegen lästern, die Team-Konstellation funktioniert einfach nicht oder ein Mitarbeiter lässt die Kollegen ständig im Stich: Fast jeder Arbeitnehmer ist einmal in seinem Berufsleben mit einer solchen Situation konfrontiert. Doch wie reagieren ...
Integration von Flüchtlingen an Unis
(10 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com Das Programm »Welcome« erreicht durch die gezielte Ergänzung ehrenamtliche Engagements eine hohe Hebelwirkung und Effizienz. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf die Kleine Anfrage der FDP. Mit den Programm unterstützt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) Flüchtlinge bei der Eingliederung an deutschen Hochschulen. Das »Welcome-Programm« sei als lernendes und flexibles Programm angelegt, welches durch ...
Zuständigkeiten in der Digitalpolitik erläutert
(10 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com Im Bundeskanzleramt in der Gruppe 62 (Digitalpolitik, Strategische IT-Steuerung) sind derzeit 14 Stellen unbesetzt. Vier der Stellen würden bis zum 2. Januar 2019 besetzt, für die verbleibenden Stellen werde eine Besetzung »im ersten Quartal 2019 erwartet«, schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. Wie die Fraktion in ...
Heute ist der Tag der Bildung
(08 Dec 2018)
Aktionstag rückt weltweit fehlende Bildungschancen in den Fokus Am heutigen 8. Dezember findet der vierte Tag der Bildung statt. Die Initiatoren des Stifterverbandes, der SOS-Kinderdörfer weltweit und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung werben am Aktionstag für mehr Chancengleichheit in der Bildung. Gleichzeitig erinnern sie an das vierte Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen, das inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und lebenslanges Lernen fördern will. Im Social Web setzten Menschen unter dem Hashtag #TagderBildung ein ...
Studienplatzvergabe im Zentralen Vergabeverfahren
(07 Dec 2018)
Kultusministerkonferenz verabschiedet Entwurf des Staatsvertrags über die Hochschulzulassung Die Kultusministerkonferenz hat sich auf den Entwurf eines zwischen den Ländern zu schließenden Staatsvertrags verständigt. Damit legt sie konkrete Vorschläge für Neuregelungen zur Vergabe von Studienplätzen im Zentralen Vergabeverfahren vor. In das Zentrale Vergabeverfahren sind einbezogen die Studiengänge Medizin, Zahnmedizin, Tiermedizin und Pharmazie. In einem Auswahlverfahren sind bis zu zwei Zehntel der zur Verfügung stehenden Studienplätze für Vorabquoten vorzubehalten. Im Rahmen dieser Kapazität kann nach Maßgabe ...
Antisemitismus an Schulen wirksam begegnen
(07 Dec 2018)
Herausforderungen und Lösungsansätze für professionelle Bildungs- und Sozialarbeit Antisemitismus ist in der vergangenen Zeit in der Öffentlichkeit verstärkt sichtbar geworden: Wiederholte Angriffe auf jüdische Kinder und Jugendliche zeigen, dass es an vielen deutschen Schulen ein Problem gibt. »Du Jude« ist 73 Jahre nach dem Holocaust ein auf Pausenhöfen und in Klassenzimmern häufig benutztes Schimpfwort. Zudem herrscht in den Lehrerzimmern häufig Unwissen über Antisemitismus unter Schülerinnen und Schülern vor – oder das Thema wird bagatellisiert, ...
Studentenwerke treten für Bund-Länder-Hochschulsozialpakt ein
(06 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com 2,45 Milliarden Euro von Bund und Ländern für ein Sonderprogramm für die soziale Infrastruktur. 1,45 Milliarden Euro davon für Neubau und Sanierung von Studierenden-Wohnheimen. Eine Milliarde Euro davon für den Ausbau und Erhalt der Mensa-Kapazitäten bis 2021. DSW-Präsident Rolf-Dieter Postlep: »Die soziale Infrastruktur muss mitwachsen mit der Zahl der Studierenden«. Die im Deutschen Studentenwerk (DSW) ...
Digital-Gipfel: »Strategie Künstliche Intelligenz« offiziell vorgestellt
(05 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com Bundesregierung gibt in Nürnberg Startschuss für Umsetzung der KI-Strategie Gestern hat BMBF-Chefin Anja Karliczek den Digital-Gipfel der Bundesregierung in Nürnberg besucht. Das Thema »Künstliche Intelligenz« steht im Mittelpunkt der zweitägigen Konferenz. In diesem Rahmen hat Bundesforschungsministerin Anja Karliczek gemeinsam mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und dem Staatssekretär aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Björn ...
Integration Geflüchteter in den Studienalltag
(04 Dec 2018)
Hochschule Koblenz zieht positive Bilanz Um dem Krieg in seiner syrischen Heimat zu entkommen, flüchtete Hussam Alshawakh vor nunmehr drei Jahren nach Deutschland – und musste dafür seine Familie zurücklassen und sein Architekturstudium aufgeben. Nach der Überwindung zahlreicher Stolpersteine konnte er vor einem Jahr sein Studium an der Hochschule Koblenz fortsetzen, auch dank der Unterstützung des International Office der Hochschule, das geflüchtete Menschen mit zahlreichen Hilfsangeboten unterstützt. Heute ist Hussam ein Beispiel für gelungene ...
Generation Z und die Arbeitswelt: Anders als man denkt
(04 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com Junge Arbeitnehmer stehen für Sicherheit, Struktur und Pragmatismus Seit mehr als einer Dekade beschäftigt die Generation Y und ihre Forderungen an die Arbeitswelt Unternehmen (und Hochschulen). Doch nun startet bereits die nächste Generation – die »Generation Z« – ins Berufsleben und stellt mit eigenen Werten und Wünschen Arbeitgeber vor große Herausforderungen. Was die 15 – ...
Reaktionen auf »MILLA«
(04 Dec 2018)
Anfang November hatte der Arbeitskreis »Zukunft der Arbeit« in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion ein Diskussionspapier unter dem Namen »MILLA – Die Weiterbildungswende« erarbeitet, das im Dezember dem Bundesparteitag zur Beschlussfassung vorgelegt werden soll. Hierzu erklärte heute der arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß, dass eine »kluge Reform der Weiterbildung einen Schwerpunkt der aktuellen Legislaturperiode« bilden würde.
Nach Auffassung seiner Fraktion solle »MILLA« deshalb Teil der geplanten nationalen Weiterbildungsstrategie werden, wofür in der laufenden ...
Frauen verdienen weltweit immer noch 20 Prozent weniger als Männer
(04 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com 2017 sind die globalen Lohnzuwächse so niedrig wie zuletzt 2008 und somit weit unter dem Niveau vor der globalen Finanzkrise. Dies belegt der aktuelle Global Wage Report 2018-19 der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO). Der Report zeigt, dass der weltweite Lohnzuwachs 2017 auf 1.8 Prozent zurückgegangen ist (bereinigt um die Inflation) von 2.4 Prozent in ...
Für die Firma erreichbar nach Feierabend?
(04 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com Ständige Erreichbarkeit belastet oft auch die Partnerschaft Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind nach Feierabend oder am Wochenende für ihr Unternehmen erreichbar. Wer in der Freizeit arbeitet, ist sehr oft weniger zufrieden mit der Work-Life Balance. Die leidet vor allem, wenn Beschäftigte den Druck verspüren, erreichbar sein zu müssen. Doch selbst in den Fällen, in ...
Interessanter Versuch in Österreich: »Bildungstratsch« - Bildungsberatung daheim
(03 Dec 2018)
Der »Bildungstratsch« funktioniert nach dem Prinzip der »Tupper-Parties«. Er soll Menschen die Hemmschwelle zu Bildung und Beratung nehmen Für Bildungsberatung im privaten Raum braucht es Vertrauen und eine sensible Vorgangsweise. Der Bildungstratsch richtet sich an bildungsbenachteiligte Menschen, die aufgrund bestimmter Lebensumstände bisher kaum Bildungsangebote nutzen konnten. Ziel ist es, (Berührungs-)Ängste mit dem Thema Bildung abzubauen, Selbstvertrauen aufzubauen und die Hemmschwelle zur Beratung zu nehmen. Der Bildungstratsch orientiert sich dabei am Prinzip von »Tupper-Parties«. ...
Effektiver lesen, lernen, lehren
(03 Dec 2018)
QUELLE: pixabay.com FAU-Wissenschaftler erforscht studentisches Leseverhalten im digitalen Zeitalter Richtig studieren will gelernt sein – gerade dann, wenn Studierende sich wissenschaftliche Texte erarbeiten. Doch die Art und Weise, im digitalen Zeitalter zu lesen und damit Texte zu verstehen und Wissen zu generieren, hat sich verändert. Wie sich Hochschullehre im digitalen Zeitalter innovativ gestalten lässt, erforschen Wissenschaftler ...
Eurostat: Arbeitslosenquote des Euroraums im Oktober 2018 bei 8,1 Prozent
(03 Dec 2018)
Quote der EU28 bei 6,7 Prozent Im Euroraum (ER19) lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im Oktober 2018 bei 8,1%. Damit war sie unverändert gegenüber September 2018 und verzeichnete einen Rückgang gegenüber 8,8% im Oktober 2017. Das ist nach wie vor die niedrigste Quote, die seit November 2008 im Euroraum verzeichnet wurde. In der EU28 lag die Arbeitslosenquote im Oktober 2018 bei 6,7%. Damit war sie unverändert gegenüber September 2018 und verzeichnete einen Rückgang gegenüber ...

 




Bereitgestellt durch BildungsSpiegel

Fachportal für Weiterbildung und Personalentwicklung 

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2017 + 2018

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2017 + 2018
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben