Diesen Newsletter im Browser ansehen

Welchen Beitrag können transnationale Arbeitsbeziehungen zur Durchsetzung sozialer Menschenrechte leisten? Welche Rolle spielen multinationale Konzerne, wenn es darum geht, entlang ihrer internationalen Wertschöpfungsketten Kernarbeitsnormen und sozialen Menschenrechten Geltung zu verschaffen? Und welche Instrumente stehen dabei zur Verfügung? Mit diesen Fragen beschäftigt sich Prof. Dr. Hans-Wolfgang Platzer, seit 2000 Inhaber eines Jean-Monnet-Lehrstuhls für Europäische Integration.

Prof. Dr. Hans-Wolfgang Platzer wird in seinem Vortrag "Globale Konzerne und soziale Nachhaltigkeit" auf diese Fragen eingehen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Die Veranstaltung findet am 11. Dezember 2019 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Großen Saal der Arbeitskammer in Saarbrücken statt.


Weitere Informationen, Programm und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier:

www.arbeitskammer.de/nachhaltigkeit


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Arbeitskammer

Verantwortliche Redaktion
Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der Arbeitskammer des Saarlandes internet-redaktion@arbeitskammer.de
Fragen zum Newsletter
Wenden Sie sich bitte an: Nicole Mathis
nicole.mathis@arbeitskammer.de
Telefon: (0681) 4005-221
Arbeitskammer des Saarlandes
Fritz-Dobisch-Straße 6-8 66111 Saarbrücken
Telefon: (0681) 4005-0
Telefax: (0681) 4005-401
USt.-IdNr DE 138117054
Vertretungsberechtigte
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Vertretungsberechtigte:
Hauptgeschäftsführer Thomas Otto
Vorstandsvorsitzende Jörg Caspar
Newsletter abbestellen

Diese Nachricht wurde automatisch versendet. Bitte antworten Sie nicht.
Die Absender-Adresse ist nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet.