Mitglieder der Arbeitskammer können sich auch während der Corona-Krise weiterhin persönlich beraten lassen.

Trotz aller Bemühungen kann es aufgrund der erhöhten Nachfrage nach Beratung und der Arbeit aus dem Homeoffice sowohl bei der telefonischen als auch der E-Mail-Beratung zu Einschränkungen kommen. Auch können nicht immer alle Dienstleistungen im gewohnten Umfang angeboten werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  

Sie hatten bereits einen persönlichen Beratungstermin für März oder April?

Um unseren Mitgliedern trotz der aktuellen Gesundheitsgefahr noch möglichst lange Beratung anbieten zu können, haben wir uns entschieden, ab sofort die Beratungen nur noch telefonisch, per E-Mail und online über unsere Internetseite durchzuführen.

Diese Regelung gilt zunächst bis Ende April und dient auch dem Schutz der Ratsuchenden vor Ansteckungsgefahren. Alle Kunden, die für diesen Zeitraum bereits einen Termin vereinbart haben, werden von uns kontaktiert, damit wir auch hier die Beratung sicherstellen oder gegebenenfalls den entsprechenden Termin umbuchen können. Bitte haben Sie etwas Geduld. Wir kontaktieren Sie in der Reihenfolge der Termine. 

 

Sie möchten ihre Frage in einem persönlichen Gespräch klären?

Dann rufen Sie uns an. Sie erreichen unsere Beratung zu den üblichen Öffnungszeiten (montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr):

Telefon:        0681 4005-211 (Lohnsteuer)

Wegen technischer Probleme ist die Erreichbarkeit unserer Arbeits- und Sozialrechtsberatung aktuell nur zu bestimmten Zeiten über festgelegte Nummern möglich (die täglich wechseln):

     
Dienstag, 14. April 2020
 
 8.00 -  9.00 Uhr  0681 - 4005 155
 9.00 - 10.00 Uhr   0681 - 4005 217 / 297
10.00 - 11.00 Uhr   0681 - 4005 217 / 220
11.00  - 12.00 Uhr   0681 - 4005 218 / 220
12.00 - 13.00 Uhr   0681 - 4005 218
13.00 - 14.00 Uhr   0681 - 4005 290
14.00 - 15.00 Uhr   0681 - 4005 290
15.00 - 16.00 Uhr   0681 - 4005 297

Mittwoch, 15. April 2020
 
 8.00 -  9.00 Uhr  0681 - 4005 155
 9.00 - 10.00 Uhr   0681 - 4005 217 / 290
10.00 - 11.00 Uhr   0681 - 4005 217 / 290
11.00  - 12.00 Uhr   0681 - 4005 218 / 297
12.00 - 13.00 Uhr   0681 - 4005 218
13.00 - 14.00 Uhr   0681 - 4005 297
14.00 - 15.00 Uhr   0681 - 4005 220
15.00 - 16.00 Uhr   0681 - 4005 220

Donnerstag, 16. April 2020
 
 8.00 -  9.00 Uhr  0681 - 4005 155
 9.00 - 10.00 Uhr   0681 - 4005 218 / 217
10.00 - 11.00 Uhr   0681 - 4005 318 /220
11.00  - 12.00 Uhr   0681 - 4005 290 / 155
12.00 - 13.00 Uhr   0681 - 4005 290
13.00 - 14.00 Uhr   0681 - 4005 297
14.00 - 15.00 Uhr   0681 - 4005 297
15.00 - 16.00 Uhr   0681 - 4005 220

Freitag, 17. April 2020
 
 8.00 -  9.00 Uhr  0681 - 4005 155
 9.00 - 10.00 Uhr   0681 - 4005 297 / 218
10.00 - 11.00 Uhr   0681 - 4005 297 / 220
11.00  - 12.00 Uhr   0681 - 4005 155 / 220
12.00 - 13.00 Uhr   0681 - 4005 297
13.00 - 14.00 Uhr   0681 - 4005 290
14.00 - 15.00 Uhr   0681 - 4005 290
Wichtiger Hinweis

Da aktuell im Home-Office gearbeitet wird, kann keine an die Arbeitskammer adressierte Post bearbeitet werden. Bitte schicken Sie uns alle wichtigen Dokumente (insbesondere solche, für die Fristen gelten) ausschließlich eingescannt per Mail oder über unser online-Beratungs-Tool zu. Mails können auch von zuhause empfangen und bearbeitet werden.

Auf Grund der momentanen Situation kann es sowohl bei der telefonischen als auch der Email-Beratung zu Einschränkungen kommen, bzw. können nicht alle Dienstleistungen vollumfänglich angeboten werden.

Viele Dank für Ihr Verständnis

Wichtige Antworten zu Fragen aus dem Arbeitsrecht

Auf unserer Internetseite haben wir außerdem die wichtigsten arbeitsrechtlichen Fragen zur aktuellen Entwicklung zusammengestellt:  www.arbeitskammer.de/fragen-zum-arbeitsrecht-bzgl-corona/

Diese Liste wird ständig aktuell gehalten und erweitert.

Antworten auf häufig gestellte allgemeine Arbeits- und Sozialrechtsfragen finden Sie hier: www.arbeitskammer.de/antworten-zu-haeufig-gestellten-fragen/