Iso-Studie im Auftrag der Arbeitskammer des Saarlandes
Dr. Heiko Breit - 2018

Bildungsbeteiligung im Saarland

  • Wie steht es um die schulische Bildungsbeteiligung im Saarland fast 20 Jahre nach dem PISA-Schock, der den deutschen Schulsystemen einen besonders starken Zusammenhang zwischen sozialer Herkunft und Schulerfolg bescheinigt hat?
  • Was hat sich seitdem verändert und welche Risikolagen für gerechte Bildungschancen bestehen nach wie vor oder sind neu dazugekommen?
  • Und vor welche Herausforderungen sehen sich die pädagogischen Fachkräfte in ihrer Arbeit angesichts von Digitalisierung, zunehmender Migrationsbewegungen und des demographischen Wandels gestellt?

Diesen Fragen geht die von der Arbeitskammer (AK) in Auftrag gegebene Studie „Bildungsbeteiligung im Saarland (2018)“ nach. Dr. Heiko Breit vom iso-Institut hat für die Studie nicht nur Daten und Zahlen herangezogen, sondern auch zahlreiche Experteninterviews geführt.

Sie können die AK-Texte hier im PDF-Format kostenlos downloaden:

Bildungsbeteiligung im Saarland