Arbeitskammer gratuliert Kulturforum zum 25. Geburtstag

Pressedienst vom

Die Arbeitskammer des Saarlandes gratuliert dem Kulturforum der Sozialdemokratie Saarland herzlich zum 25. Jubiläum und bedankt sich für die langjährige Kooperation. Hier betont die AK vor allem die Zusammenarbeit im Bereich der Gefährdung der Demokratie durch Rechtsextremisten und Rechtspopulisten - in Kooperation mit der Arbeitskammer-Kampagne „Arbeitnehmer gegen Rechtsextremismus“.

„Die gemeinsame Reihe „Demokratie in Gefahr!“ ist vorbildlich, wenn es darum geht, breit für Demokratie zu werben und zu streiten“, erläutert Thomas Otto, Hauptgeschäftsführer der Arbeitskammer. „Wir werden die Reihe unbedingt fortführen und freuen uns auf die weitere Kooperation mit dem Kulturforum. Gemeinsam wollen wir unsere Bemühungen um den Erhalt unserer freien und offenen Gesellschaft noch weiter verstärken“, betont Thomas Otto.

Wie das Kulturforum setzt auch die Arbeitskammer seit geraumer Zeit auf das Thema Kultur. „Bildende Kunst und Filme, aber auch Literatur und Theater eigenen sich auf hervorragende Art und Weise, politische Inhalte zielgruppenadäquat vermitteln zu können“, sagt Thomas Otto.

Zurück Zurück