Ausdruckfähige Version

AK-THEMA "Existenzgründung als Alternative?!“


Samstag, 13. April 2019
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Landratsamt Merzig
Sitzungssaal
Bahnhofstraße 44
66663 Merzig

  Anfahrtsbeschreibung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie zur Teilnahme an der Veranstaltung behinderungsbedingt besondere Unterstützung benötigen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Kontaktformular:

  Online-Anmeldung zum AK-THEMA am 13. April 2019

  Termineintrag über ics-Datei

  Termineintrag über vcs-Datei

 

  Einladungsflyer




„Existenzgründung als Alternative?!“

Welche persönlichen Voraussetzungen sind für eine Existenzgründung notwendig? Welche formellen Hürden bestehen für Gründungswillige? Wie können persönliche Risiken abgesichert werden? Welche Fördermöglichkeiten werden im Saarland angeboten?

Solche und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung „Existenzgründung als Alternative?!“.  Mit dieser Veranstaltungsreihe wenden sich die Arbeitskammer, die Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit und das saarländische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr einerseits an Beschäftigte, die mit ihrem Arbeitsverhältnis unzufrieden sind und für die eine Existenzgründung eine, zunächst vielleicht nur nebenberufliche Option sein könnte. Als Wiedereinstieg in das Erwerbsleben kann die Selbstständigkeit in diesem Zusammenhang für Frauen eine überlegenswerte Alternative sein. Eine bessere Vereinbarkeit von Familie bzw. Pflege und Beruf ist hier ein häufig genanntes Motiv. Aber auch für Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit Bedrohte kann der Weg in die Selbstständigkeit eine neue berufliche Perspektive darstellen.

Unabhängig vom persönlichen Status ist eine sorgfältige Planung des Gründungsvorhabens von zentraler Bedeutung. Das Anliegen des AK-Themas ist deshalb, Interessierte in einem frühen Stadium umfassend zu informieren und ihnen Entscheidungshilfen zu geben, die eine erste Einschätzung der Erfolgsaussichten erlauben. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Ansprechpartner kennen zu lernen.


Programm:

10.00 Uhr:  Begrüßung

Ralf Becker
Arbeitskammer des Saarlandes
Existenzgründungslotse


10.15 Uhr:  Ist Selbständigkeit das Richtige für mich?

Volker Gräve
Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Landkreis Merzig-Wadern mbH (GfW)


10.30 Uhr:  Die Saarland Offensive für Gründer – Gründungsnetzwerk

Sarah Lichter
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr


10.45 Uhr:  Arbeits- und Sozialversicherungsrecht – Gründungsfragen

Regine Janes
Arbeitskammer des Saarlandes


11.00 Uhr:  Pause



11.15 Uhr:  Gründung aus der Arbeitslosigkeit


Frank Nitzsche

Agentur für Arbeit Merzig


11.30 Uhr:  Fördermöglichkeiten der SIKB

Marco Mathieu
Saarländische Investitionskreditbank AG (SIKB)


11.45 Uhr:  Existenzgründungen in der Praxis

Gründerinnen und Gründer beschreiben ihre Erfahrungen mit dem Gründungsprozess und geben Tipps für Neueinsteiger.

Fragen aus dem Publikum


Ab 12.00 Uhr:  Imbiss und persönliche Gespräche

Veranstaltungsende ca. 13.00 Uhr



Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Arbeitskammer des Saarlandes
Fritz-Dobisch-Straße 6-8
66111 Saarbrücken
Tel. 0681 4005-239 oder -246 (Ralf Becker)

E-Mail: wirtschaftspolitik(at)arbeitskammer.de


Veranstaltungspartner/innen:


Bundesagentur für Arbeit
Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland
Martina Pohl
Fax: 0681/849-106
Rheinland-Pfalz-Saarland.ZLP(at)arbeitsagentur.de

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
Stefanie Rauber
Fax: 0681/501-4159
st.rauber(at)wirtschaft.saarland.de


Anmeldung:

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie zur Teilnahme an der Veranstaltung behinderungsbedingt besondere Unterstützung benötigen.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich:

Nutzen Sie hierzu unser Online-Kontaktformular



Anfahrtsbeschreibung
: www.merzig-wadern.de

 

 

Arbeitskammer-Newsletter


Bestens informiert mit dem AK-Newsletter

Sie möchten über aktuelle Veranstaltungen, Kulur- und Bildungangebote oder andere Neuigkeiten immer automatisch per Mail informiert werden?

Dann klicken Sie auf das nebenstehende Bild und abonnieren Sie den Arbeitskammer-Newsletter.

 

 

 



Die aktuelle Version dieses Textes finden Sie unter:
https://www.arbeitskammer.de/https://www.arbeitskammer.de/aktuelles/veranstaltungen/ak-thema-existenzgruendung-als-alternative.html
Schliessen
 

• © 2019 Arbeitskammer des Saarlandes •