Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - Online-Recherche im AK-Dokuzentrum

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

Online-Recherche im Arbeitskammer-Dokumentationszentrum

Der Online-Katalog des Dokumentationszentrums verzeichnet sowohl Bücher und Zeitschriften als auch das erfasste Archivgut. Die Nutzung erfolgt vor Ort zu den genannten Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung.


Online suchen, vor Ort einsehen

Die Bestände können nicht ausgeliehen, sondern nur vor Ort eingesehen werden. Dies ist während der Öffnungszeiten und nach telefonischer Absprache möglich:

 

 

Öffnungszeiten:              
Mo - Do  9.00 - 15.00 Uhr
Fr           9.00 - 12.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Anmeldung:                  (0681) 4005-365

                                      dokumentationszentrum(at)arbeitskammer.de

 


>>> Online Suche

 


 

Adresse und Kontakt

Arbeitskammer des Saarlandes
Dokumentationszentrum
Fritz-Dobisch-Straße 6-8
66111 Saarbrücken
(0681) 4005-365


Leiter: Dr. Frank Hirsch

Telefon: 0681/4005-468

Harald Glaser
Telefon: 0681/4005-469

André Guthörl
Telefon: 0681/4005-464

Jil Hürter
Telefon: 0681/4005-453

Gabriele Roth
Telefon: 0681/4005-452


Fax:  (0681) 4005-461

E-Mail:  dokumentationszentrum(at)arbeitskammer.de

 

 

Das AK-Dokumentationszentrum


Seit 1987 bildet das Dokumentationszentrum der Arbeitskammer die Fachstelle für saarländische Arbeiter- und Gewerkschaftsgeschichte. Es besteht aus einer Bibliothek und einem Archiv. Die Nutzung steht der Öffentlichkeit grundsätzlich offen.


Bibliothek
In der Bibliothek befinden sich rund 60.000 Medieneinheiten. Es handelt sich um eine Präsenzbibliothek, das heißt die Nutzung erfolgt vor Ort und nicht über eine Ausleihe. Sammlungsschwerpunkte bilden die saarländische Geschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie die Geschichte von Gewerkschaften und der Arbeiterbewegung. Freies WLan steht allen Nutzern zur Verfügung.


Archiv
Im Archiv lagern neben den Beständen der Arbeitskammer selbst wichtige Akten zu saarländischen Gewerkschaften und Nachlässe bedeutender Gewerkschafter. Dazu kommen Plakate und Fotos, Filme und Tondokumente. Die Benutzung erfolgt nach den Bestimmungen des saarländischen Archivgesetzes.

Forschung
In Publikationen und Vorträgen werden die sozialen und wirtschaftlichen Bedingungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie ihrer Interessensvertretungen erforscht. Die Forschungsergebnisse werden in wissenschaftlichen Zeitschriften und der eigenen „Schriftenreihe der Arbeitskammer des Saarlandes zur Arbeits- und Sozialgeschichte“ veröffentlicht.



 

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2017 + 2018

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2017 + 2018
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben