Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - Politik

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

Politische Positionen der Arbeitskammer


Nach dem AK-Gesetz gehört zu einer der wichtigsten Aufgaben der Arbeitskammer des Saarlandes, die politischen Interessen ihrer Mitglieder, der saarländischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, zu vertreten.

 



Aktuelle politische Themen

 Arbeitnehmer gegen Rechtsextremismus

Im Rahmen der Kampagne „Arbeitnehmer gegen Rechtsextremismus“ gibt es im Verlauf des Jahres Lesungen, Theateraufführungen, Konzerte, Führungen, Exkursionen und Bildungsmaßnahmen für Schüler, Jugendgruppen und Erwachsene.

 

 

 Freihandelsabkommen

Die derzeit oder kürzlich verhandelten Freihandelsabkommen gehen weit über reine Handelsabkommen hinaus. Sie gefährden dadurch nicht nur bisher erreichte Standards, sondern stellen eine Gefahr für das gesamte demokratische System in der EU dar.

 

 

 Energiewende

 Die Arbeitskammer fordert die Politik auf, Wege zu finden,
 wie eine aktive Klimaschutzpolitik betrieben werden kann,
 ohne die wirtschaftliche Basis des Saarlandes aufzugeben.

 

 

Verkehr und Mobilität

Der Nahverkehr im Saarland ist besser als sein Ruf. Dennoch
sieht die Arbeitskammer noch viele Möglichkeiten, das Angebot
zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten. Am Ende steht
das Ziel, mehr Fahrgäste für den Nahverkehr zu gewinnen.

 

 

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2016 + 2017

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2016 + 2017
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Zeitschrift der Arbeitskammer

 

 

Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben