Wir möchten DANKE sagen, dass Sie dem Aufruf des Gesundheitsministeriums, der Arbeitskammer des Saarlandes und weiteren Partnern des Pflegepaktes gefolgt sind und sich bereit erklärt haben, in Zeiten der Corona-Krise zu helfen.

Viele von Ihnen waren im Einsatz in Krankenhäusern und in Pflegeeinrichtungen, um die Kolleg*innen in den ersten größeren Wellen zu unterstützen. Wir hoffen, dass Sie in Ihren Einsatzgebieten gut aufgenommen und im Rahmen der Umstände gut eingearbeitet wurden. Danke für Ihre gute Arbeit!

Unser herzlicher Dank gilt aber auch all denjenigen, die bisher nicht in eine Einrichtung weitervermittelt wurden. Dies ist allein der Tatsache geschuldet, dass sich die Lage im Saarland glücklicherweise nicht so verschärft hat, wie es die Expert*innen anfangs vermutet hatten.

Mit ihrer Bereitschaft in der Krise zu helfen und für gewisse Zeit wieder in den Pflegeberuf zurück zu kehren, haben Sie alle nicht nur die Pflegekräfte und die zu Pflegenden unterstützt. Mit Ihrem Engagement haben Sie darüberhinaus einen wertvollen Beitrag zur Bewältigung der Krise und zum Zusammenhalt in der Gesellschaft geleistet.

Wir danken Ihnen für Ihre Hilfsbereitschaft, für Ihre Menschlichkeit und Ihre Tatkraft!

Wären Sie wieder bereit zu helfen?

Da sich die Lage momentan entspannt hat, möchten wir hier die Möglichkeit nutzen und fragen, ob Sie bei einer erneuten Verschärfung der Lage bereit wären, weiter zu unterstützen? Diese Frage wendet sich insbesondere an diejenigen, die bisher noch nicht zum Einsatz gekommen sind.

Wir würden uns über Rückmeldung per Mail an oder auch per Telefon unter 0681 - 4005 334 freuen.