Wir haben für Sie die im Zusammenhang mit dem Landesprojekt "BetriebsMonitor Gute Arbeit Saar" interessantesten Kapitel aus unseren Jahresberichten nachfolgend zusammengestellt:

Jahresbericht 2019

Gute Arbeit (Kapitel 2 aus Jahresbericht 2019)

  • 2.1 Arbeits- und Gesundheitsschutz - zu geringe Fortschritte
  • 2.2 Prekäre Beschäftigung und Gute Arbeit als Herausforderungen
  • 2.3 Landesregierung unterstützt Frauen verstärkt

Jahresbericht 2018

Anforderungen an die Arbeitsmarktpolitik und die Gestaltung des Arbeitsmarktes (Kapitel 4 aus Jahresbericht 2018)

  • 4.1 Arbeitsqualität durch Regullierung der Arbeit sichern
  • 4.3 Wirtschaftspolitik an Guter Arbeit ausrichten
  • 4.4 Fachkräftesicherung als Herausforderung

Arbeitsmarkt und berufliche Bildungspolitik im Saarland (Kapitel 3 aus Jahresbericht 2018)

  • 3.2 Landesarbeitsmarktpolitik sozial und zukunftsorientiert gestalten
  • 3.6 Gesundheits- und Pflegeberufe

Jahresbericht 2017

Soziale Sicherheit und Gute Arbeit (Kapitel 3 aus Jahresbericht 2017)

  • 3.2 Arbeitszeiten und Arbeitszeitgestaltung im Saarland
  • 3.6 Arbeits- und Gesundheitsschutz auf hohem Niveau gestalten

Jahresbericht 2016

Gute Arbeit und Arbeitspolitik (Kapitel 4 aus Jahresbericht 2016)

  • 4.2 Gute Arbeit als Landesaufgabe
  • 4.4.1 Zukunftsbündnis Fachkräfte – Auch neue Herausforderungen meistern
  • 4.5 Gestaltung des digitalen Wandels unter Beteiligung der Beschäftigten

Gute Arbeit und Arbeitspolitik (Kapitel 3 aus Jahresbericht 2016)

  • 3. 5 Betriebliche Gesundheitspolitik im Saarland

Jahresbericht 2015

"Gute Arbeit für das Saarland - Politikwechsel fortsetzen"

Wo stehen wir heute mit der "Gute Arbeit"-Politik im Saarland? Gut zehn Jahre, nachdem der Begriff geprägt wurde zieht die Arbeitskammer in ihrem Jahresbericht 2015 eine Zwischenbilanz der Arbeitsmarktpolitik an der Saar.

Jahresbericht 2014

Gute Arbeit und Arbeitspolitik (Kapitel 4 aus Jahresbericht 2014)

  • 4.1 Regulierung der Arbeitsmärkte: Rahmenbedingungen Guter Arbeit als Herausforderung
  • 4.2 Betriebliche Gesundheitspolitik - Gemeinsames "Anpacken" notwendig
  • 4.3 Gleichstellungspolitik: Aktuelle Entwicklungen

Jahresbericht 2013

Gute Arbeit im Rückstand (Kapitel 2.4 aus Jahresbericht 2013)

  • 2.4.1 Arbeitnehmereinkommen liegen zurück: Real wieder stagnierende Arbeitsentgelte
  • 2.4.2 Atypische Beschäftigung nahm zu
  • 2.4.3 Beschäftigte besser qualifiziert, aber oft unterwertige Beschäftigung
  • 2.4.4 Aus- und Weiterbildung - Chancen nicht genutzt
  • 2.4.5 Arbeitsbelastungen und Sozialbeziehungen - Druck weiterhin zu groß
  • 2.4.6 Arbeitsorganisation und Gesundheitsschutz - Mängelliste zu lang
  • 2.4.7 Arbeitszeiten im Saarland: Lange und hoch flexibel
  • 2.4.8 Familienfreundlichkeit und Gleichstellung im Berufsleben: Noch lange nicht erreicht

Gute Arbeit für hohe Lebensqualität (Kapitel 3.4 aus Jahresbericht 2013)

  • 3.4.1 Gute Arbeit braucht Qualifizierung
  • 3.4.2 Arbeitspolitik vor großen Herausforderungen
  • 3.4.3 Vereinbarkeit und Gleichstellung brauchen mehr Unterstützung

Bericht an die Landesregierung 2009

Schwerpunktthema: "Gute Arbeit für das Saarland"

Die AK knüpft 2009 mit "Gute Arbeit für das Saarland" an ihren Bericht aus 2003 an, in dem erstmals umfassend die Arbeitsbedingungen im Saarland untersucht und Handlungsvorschläge unterbreitet wurden. Bereits damals hatte die Arbeitskammer eine „neue Qualität der Arbeit“ eingefordert.

Bericht an die Landesregierung 2003

Schwerpunktthema: "Arbeitsbedingungen im Saarland"

Die Arbeitsbedingungen der saarländischen Beschäftigten bilden den Schwerpunkt des Berichts an die Regierung des Saarlandes 2003. Dabei steht der betriebliche Gesundheitsschutz, dem nach wie vor der notwendige Stellenwert fehlt, im Mittelpunkt.