Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - Was ist die AK?

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

Dienstleister für Arbeitnehmer im Saarland


Die Arbeitskammer
 

Der Dienstleister Arbeitskammer des Saarlandes berät und bildet seine Mitglieder und forscht für deren Interessen. 1951 als Körperschaft des öffentlichen Rechts gegründet hat die Arbeitskammer Verfassungsrang. Im Arbeitskammer-Gesetz  sind alle Aufgaben festgelegt:

  Gesetz über die Arbeitskammer des Saarlandes

  Satzung der Arbeitskammer des Saarlandes


Wer ist Mitglied?

AK-Mitglieder sind alle im Saarland beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, also auch Grenzgänger, die zum Beispiel aus Frankreich ins Saarland pendeln, um hier zu arbeiten, sowie Arbeitssuchende. Alle Mitglieder, mit Ausnahme die zur Berufsausbildung Beschäftigten und der Arbeitssuchenden, zahlen als Mitgliedsbeitrag 0,15 Prozent ihres monatlichen Bruttoarbeitsentgelts. Der Höchstbetrag, von dem der Beitrag zu berechnen ist, beträgt 100 Prozent der jeweils geltenden Beitragsbemessungsgrenze zur Rentenversicherung. Die Mitgliedsbeiträge werden direkt von den Finanzämtern eingezogen.


  Erläuterungen zum Mitgliedsbeitrag und die Beitragstabellen



Was tut die Arbeitskammer?

Die Aufgaben der Arbeitskammer beruhen auf drei Säulen:


1. Beratung

Wir beraten sowohl Mitglieder als auch Politik und Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräte oder andere Arbeitnehmervertreter. Die vielen Themen der individuellen Beratung für Mitglieder reichen von der Arbeitslosenversicherung bis zum Wohngeld. Beratung in Finanzfragen für AK-Mitglieder übernimmt für uns die Verbraucherzentrale des Saarlandes.


2. Bildung

In unserem Bildungszentrum Kirkel bieten wir Tages- und Wochenseminare zu diversen Themen aus der Arbeitswelt. Seminare nach dem Saarländischen Weiterbildungs- und Bildungsfreistellungsgesetz (SWBG) gehören ebenfalls zum Angebot.


3. Forschung

Wir fördern arbeitnehmernahe Wissenschaft und Forschung. Dazu vergeben wir unter anderem auch Forschungsaufträge an Arbeitskammer-Einrichtungen und -Beteiligungen.

 

 

Arbeitskammer-Video

Um in 90 Sekunden zu erfahren, was die Arbeitskammer tut, klicken Sie einfach auf das nebenstehende Bild und schauen Sie sich unser Video an.

 


 


Weitere Informationen zur Arbeitskammer

Ausführliche Informationen zur Arbeitskammer findet man auch bei Wikipedia: 

  http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitskammer

 

Eine Kurzbeschreibung der Aufgaben der Arbeitskammer haben wir in einem Flyer zusammengefasst:

  Imageflyer der Arbeitskammer in PDF-Format



Die Geschichte der Arbeitskammer als pdf finden Sie hier:
   Die Geschichte der Arbeitskammer (173 KB)

 

 

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

   Zum Login

AK auf Facebook
AK auf YouTube

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2016 + 2017

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2016 + 2017
Alle Grenzwerte auf einen Blick

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Zeitschrift der Arbeitskammer

 

 

Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"

Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben