Ces Informations en français

Ständiges Beratungsangebot der AK in Saarbrücken

Grenzgänger können sich von den Fachberaterinnen und Fachberatern der Arbeitskammer in Saarbrücken beraten lassen. Wir bieten arbeits- und sozialrechtliche Beratung für Grenzgänger im Haus der Beratung an. Für Grenzgänger gelten weitgehend die arbeits- und sozialrechtlichen Bestimmungen des Beschäftigungslandes.

Die Arbeitskammer informiert Grenzgänger darüber,

  • welcher Sozialleistungsträger zuständig ist,
  • was die Inhalte des Arbeitsvertrages, z.B. in einer für sie fremden Sprache sind,
  • wie sie ihre Rechte durchsetzen können,
  • wer weitere Ansprechpartner auch im Ausland sind.

Beratungs-Aktionstage vor Ort

Zusätzlich zum ständigen Beratungsangebot für Grenzgänger im Haus der Beratung in Saarbrücken, veranstaltet die Arbeitskammer mehrmals im Jahr spezielle Grenzgänger-Berarungstage.

 

Die Termine für das Jahr 2022:

Datum

Tag

Uhrzeit

Ort

05.04.2022

Dienstag

09.30 - 15.00

MOSA Forbach

08.04.2022

Freitag

14.00 - 17.00

CDTFM Saareguemines             

13.07.2022

Mittwoch

09.00 - 15.00

Arbeitskammer des Saarlandes Saarbrücken
- Forum unter Beteiligung von Experten - 

22.09.2022Donnerstag09.00 - 15.00Centre des Congrès du Burghof in Forbach
- Forum unter Beteiligung von Experten -

18.10.2022

Dienstag

09.30 - 15.00

MOSA Forbach

21.10.2022

Freitag

14.00 - 17.00

CDTFM Saareguemines

Task Force Grenzgänger 3.0

Die Task Force Grenzgänger der Großregion beschäftigt sich mit der Erarbeitung von juristischen und administrativen Lösungsvorschlägen grundsätzlicher Art für Fragen und Problemstellungen von Grenzgänger*innen der Großregion und Unternehmen, die in der Großregion Grenzgänger*innen beschäftigen.

Dabei ist sie insbesondere in den folgenden Rechtsgebieten tätig: Arbeits-, Bildungs-, Sozial- und Steuerrecht.

Ausführliche Informationen: AK-Themenportal "Taskforce Grenzgänger 3.0 der Großregion".

Wir gratulieren: 10 Jahre Grenznetz

Das Grenznetz ist eine informelle Kooperation von Einrichtungen von sechs Grenzregionen entlang der westdeutschen Grenze, die sich mit Grenzgänger-Hemmnissen beschäftigen. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums gratulieren Arbeitskammer und die weiteren Mitglieder in dem nachfolgenden kleinen Filmbeitrag: