Ständiges Beratungsangebot der AK in Saarbrücken

Grenzgänger können sich von den Fachberaterinnen und Fachberatern der Arbeitskammer in Saarbrücken beraten lassen. Wir bieten arbeits- und sozialrechtliche Beratung für Grenzgänger im Haus der Beratung an. Für Grenzgänger gelten weitgehend die arbeits- und sozialrechtlichen Bestimmungen des Beschäftigungslandes.

Die Arbeitskammer informiert Grenzgänger darüber,

  • welcher Sozialleistungsträger zuständig ist,
  • was die Inhalte des Arbeitsvertrages, z.B. in einer für sie fremden Sprache sind,
  • wie sie ihre Rechte durchsetzen können,
  • wer weitere Ansprechpartner auch im Ausland sind.

Beratungs-Aktionstage vor Ort

Zusätzlich zum ständigen Beratungsangebot für Grenzgänger im Haus der Beratung in Saarbrücken, veranstaltet die Arbeitskammer mehrmals im Jahr spezielle Aktionstage zur Grenzgängerberatung.