Sie befinden sich bei der Arbeitskammer des Saarlandes - Home

Sprungmarkennavigation

A A+

Inhaltsbereich

Willkommen bei der Arbeitskammer des Saarlandes

Die Arbeitskammer ist Dienstleister für alle saarländischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Unter dem Leitmotiv "beraten, bilden, forschen" bieten wir auch online viele wichtige Informationen.

Die Arbeitskammer sucht zum 01.10.2016 im Referat Frauen und Gleichstellungspolitik innerhalb der Abteilung Gesellschaftspolitik eine/n Referent/in für die Netzwerkstelle „Frauen im Beruf“. Die Bewerbungsfrist endet am 12. August 2016.

In der Reihe „AK-Texte“ veröffentlicht die Arbeitskammer eine Studie zum Thema „Industrielle Dienstleistungen“. Die Studie wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft (iso) erstellt.

Sie möchten wissen, was die Arbeitskammer macht? Oder Sie ineressieren sich für aktuelle AK-Aktionen und Projekte? Dann besuchen Sie uns auf YouTube. Pünktlich zu ihrem 65. Geburtstag hat die Arbeitskammer hier ihren eigenen Kanal eröffnet.

Skulptur von Ralf Jenewein

Die Ausstellung zeigt Porträts, Gemälde und Skulpturen von syrischen und deutschen Künstlern.

Sie kann bis zum 19. August 2016 im Landratsamt in Ottweiler besichtigt werden.

Im Rahmen der Einweihung des Lucie-Meyfahrt-Saals am 6. September 2016 im Rechtsschutzsaal in Bildstock wird erstmals im Saarland die Ausstellung "Vom Wert der Mitbestimmung - Betriebsräte und Aufsichtsräte in Deutschland seit 1945" gezeigt.

Strassenschild "Existenzgründung"

Welche persönlichen Voraussetzungen sind für eine Existenzgründung notwendig? Wie können persönliche Risiken abgesichert werden? Welche Fördermöglichkeiten werden im Saarland angeboten?
Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung am 17. September 2016.

Wie gut werden Jugendliche auf das Berufsleben vorbereitet? Hierzu referiert Dr. Bettina Zurstrassen, Professorin für Didaktik der Sozialwissenschaften. Sie wird einen kritisch-differenzierten Blick auf das Thema werfen und Materialien der Berufsorientierung beleuchten. Das AK-THEMA findet am 26. September 2016 im BZ Kirkel statt.

"Die Arbeitsmarktreformen in Frankreich - Von Deutschland lernen?" Zur Beantwortung dieser Frage stellen Experten die Situation in Deutschland vor und werfen einen Blick auf die aktuelle Politik in Frankreich. Im Anschluss werden gemeinsame Handlungsperpektiven diskutiert. Termin: 27. September, Arbeitskammer Saarbrücken.

Die Arbeitskammer lädt Sie zum AK-Forum „Mut zur inklusiven Schule“ am 4./5. Oktober 2016 ein. Es werden Erfahrungen mit der Umsetzung der Inklusion im Saarland ausgewertet und Perspektiven für die weitere erfolgreiche Entwicklung eines inklusiven Bildungssystems in Fachforen thematisiert und erarbeitet.

Titelblatt AK-Jahresbericht 2016

Die Arbeitskammer hat ihren Bericht 2016 an die Regierung des Saarlandes übergeben und der Presse vorgestellt. Das Schwer­punkt­thema lautet "Arbeiten im Saarland - Für eine aktive Industrie- und Dienstleistungspolitik!". Sie können ihn hier online lesen und als Gesamtausgabe oder in Einzelkapiteln downloaden.

arbeitnehmer, Heft 4, Juli 2016

Die neue Ausgabe der AK-Zeitschrift "arbeitnehmer" (Heft 4, Juli 2016) mit dem Titelthema "AK-Jahresbericht 2016: Das Saarland braucht eine aktive Industrie- und Dienstleistungspolitik" ist online. Das neue Heft steht hier für Sie kostenlos zum Lesen und Downloaden bereit.


Hier erfahren Sie in 90 Sekunden, welches die Hauptaufgaben der Arbeitskammer des Saarlandes sind. Viel Vergnügen beim Anschauen unseres AK-Videos!

Ausschnitt Website Rechtsschutzsaal

Unter www.rechtsschutzsaal.de ist das älteste Gewerkschaftshaus Deutschlands im Internet präsent. Der attraktive Auftritt präsentiert das Haus und seine Historie. Er steht für Veranstaltungen, Ausstellungen und Zusammenkünfte jeglicher Art zur Verfügung.


Wieviel bleibt nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben vom Gehalt übrig? Der AK-Nettolohnrechner berechnet, was Ihnen im Jahr 2016 monatlich zur Verfügung steht. Zum Vergleich mit dem Vorjahr bieten wir Ihnen zusätzlich weiterhin den Nettolohnrechner 2015 an.

Die Arbeitskammer des Saarlandes bietet ihren Mitgliedern kostenlose Beratung im Arbeits- und Sozialrecht an. 

Das komplette Beratungsangebot im Überblick finden Sie hier.

Mit der App "AK-Publikationen" können Sie schnell und kostenlos  unsere Broschüren, Info-Faltblätter, AK-Jahresberichte sowie die aktuellen Ausgaben des arbeitnehmers und der in4mation auf Ihrem iPad abrufen und lesen.

Finden Sie aus über 4.500 Angeboten von mehr als 390 regionalen Bildungsanbietern Ihre Weiterbildung im Saarland!

Unsere beliebten Druck-Broschüren aus dem Bereich Arbeits- und Sozialrecht haben wir auch im PDF-Format eingestellt. So können die Broschüren bequem direkt online gelesen werden. Außerdem bieten wir sie zum kostenlosen Download an.

Das Projekt Schule & Arbeitswelt bereitet Schüler praxisnah und schülerorientiert auf die Arbeitswelt vor. Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenz der Jugendlichen werden im Rahmen eines Projekttages für den Einstieg ins Berufsleben gestärkt. Interessierte Schulen können sich ab sofort anmelden.

Recherchieren Sie online! Unser AK-Dokuzentrum bietet umfangreiches Material zur Geschichte der Gewerkschaften und der Arbeiterbewegung sowie zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte im Saarland. Sie sind fündig geworden? Dann können Sie nach Absprache vor Ort Einsicht in die Publikationen nehmen. Hier gehts zur Suche.

Suchbegriff eingeben

Rechter Inhaltsbereich




GESCHLOSSENER BEREICH

  Zum Login

www.website-check.de

 

 

 

 




AK-Mitgliedsbeitrag 2015 + 2016

Zum Downloaden




Sozialversicherung 2015 + 2016
Alle Grenzwerte auf einen Blick




AK-Nettolohnrechner 2016
Was bleibt netto vom Brutto?

Die Arbeitskammer in 90-Sekunden erklärt.

 

 

Bildungszentrum der Arbeitskammer



Zeitschrift der Arbeitskammer

 

 

Jugendwebseite der
Arbeitskammer

 

 

"Weiterbildungs-
 datenbank Saar"



Interkulturelles Kompetenzzentrum
der Arbeitskammer

 

 

Beratungsstelle für sozialverträgliche Technologiegestaltung



nach oben