Träger der Akademie für Arbeit und Sozialwesen des Saarlandes sind die Arbeitskammer des Saarlandes und das Saarland  Die Geschäftsführung ist bei der Arbeitskammer des Saarlandes angesiedelt. Die Vorlesungen finden in den Räumen  der Universität des Saarlandes bzw. der Hochschule für Technik und Wirtschaft statt.

Was bietet die Akademie für Arbeit und Sozialwesen des Saarlandes?

Berufsbegleitendes Abendstudium auf universitärem Niveau

  • in 6 Semestern zum bundesweit anerkannten Weiterbildungsabschluss Betriebswirt/in Personal- und   Sozialwesen (VWA)
  • Wissensvermittlung durch anerkannte Professoren von Universität und Hochschule sowie erfahrene Praktiker aus Wirtschaft, Verwaltung und Jusitz

Abschlüsse:  

  • Betriebswirt/in Personal- und Sozialwesen (VWA)

Bachelor of Arts

  • in Kooperation mit der Fachhochschule Südwestfalen am Standort Saarbrücken
  • in Kooperation mit der Fachhochschule Kaiserslautern (Campus Zweibrücken)

Studienbeginn: Jährlich zu Beginn des Wintersemesters (Mitte Oktober)